Aspekte der Entwicklungssoziologie by Prof. Dr. René König (auth.), Prof. Dr. René König (eds.)

By Prof. Dr. René König (auth.), Prof. Dr. René König (eds.)

Show description

Read or Download Aspekte der Entwicklungssoziologie PDF

Best german_8 books

Herzinsuffizienz und Digitaliswirkungen: 31. Oktober und 1. November 1958

Von L. LENDLE In diesem Kreis pathophysiologisch interessierter Kollegen, in dem gestern die Frage der Herzinsuffizienz erneut durchgesprochen wurde, soli heute auch das alte challenge der Digitaliswirkungen behandelt werden, weniger die praktischen Fragen der Glykosidtherapie als die Wirkungsweise der Digitalis.

Mosambik im pädagogischen Raum der DDR: Eine bildanalytische Studie zur „Schule der Freundschaft“ in Staßfurt

1780 Fotografien sind zur „Schule der Freundschaft“, einem bilateralen Projekt der Bildungszusammenarbeit zwischen der DDR und der VR Mosambik, überliefert. In diesem einzigartigen Quellenkorpus, den Jane Schuch untersucht, manifestieren sich das Scheitern politisch-pädagogischer Erziehungsambitionen der DDR, die DDR-weiße Sicht auf das afrikanisch Andere und die Widerständigkeit der Jugendlichen.

Fit für Nachhaltigkeit?: Biologisch-anthropologische Grundlagen einer Bildung für nachhaltige Entwicklung

Das Buch zeigt Möglichkeiten auf, für eine angemessene Umweltpädagogik evolutionssoziologische mit sozial- und kulturwissenschaftlichen Aspekten zu verknüpfen. Seit der Konferenz der Vereinten Nationen 1992 zu ,Umwelt und Entwicklung' wird versucht, eine Erweiterung des umweltpädagogischen Arbeitsfeldes zu betreiben, indem ökologische mit sozialen und ökonomischen Aspekten verbunden werden.

Extra resources for Aspekte der Entwicklungssoziologie

Example text

Lung" oder "Modernisierung" bekannt ist. Bedingungen der Revitalisationsbewegungen in Entwicklungsgesellscha/ten Eine Reihe von Theorien wurde aufgestellt über die Bedingungen, die revitalisierende Bewegungen anregen oder "verursadten", besonders solche der mH- 44 Bryce Ryan lenaristischen Spielart. Außer wenigen Arbeiten, wie z. B. V. Lanternaris "Religiöse Freiheits- und Heilshewegungen unterdrückter Völker", betrafen die meisten kausalen Theorien die speziellen Arten der Bewegungen in ähnlichen kulturellen Kontexten.

Diese Bestandteile der Revitalisation findet man auch in entwickelten Gesellschaften, aber gewöhnlich in abgesrowächter und begrenzter Form. Obwohl chiliastisroes Christentum in vielen dieser Gesellsroaften einen synkretistisroen Einfluß hatte, gibt es eine wesentliche Grundlage für den Glauben, daß Revitalisationsvorstellungen häufig mit den eingeborenen Glauben und Praktiken übereinstimmen. So wurde zum Beispiel ein Peyote-Kult schon 1560 in Mexiko (V. Lanternari, S. 67-68) beobarotet. Rene Ribeiro (S.

42). Man wird zweifellos entschiedene Antworten zu dieser Position in den Arbeiten von Jean Schlosser, Georges Balandier, Roger Bastide, Jean Gulart, E. J. Hobsbawm, Peter Worsley und anderen finden. ). Es ist durchaus verständlich, daß Historiker und psychologisch orientierte Soziologen sich mit dem Situationsdru

Download PDF sample

Rated 4.18 of 5 – based on 45 votes