Benutzerwerkzeuge an Fertigungssteuerungs-Leitständen by Dipl.-Ing., Dipl.-Kfm. Manfred Kroneberg (auth.)

By Dipl.-Ing., Dipl.-Kfm. Manfred Kroneberg (auth.)

Show description

Read Online or Download Benutzerwerkzeuge an Fertigungssteuerungs-Leitständen PDF

Best german_5 books

Atomkraft: Eine Einführung in die Probleme des Atomzeitalters

Dem nach der Tschernobyl-Katastrophe stark angewachsenen Informationsbedürfnis über die Möglichkeiten und Risiken der Kernkraft-Ausnutzung trägt diese Neuauflage Rechnung. In verständlicher shape wird in die technischen, militärischen, medizinischen und biologischen Probleme des Atomzeitalters eingeführt.

Numerische Mathematik 2: Eine Einführung — unter Berücksichtigung von Vorlesungen von F.L. Bauer

Dieses zweib? ndige Standardlehrbuch bietet einen umfassenden und aktuellen ? berblick ? ber die Numerische Mathematik. Dabei wird besonderer Wert auf solche Vorgehensweisen und Methoden gelegt, die sich durch gro? e Wirksamkeit auszeichnen. Ihr praktischer Nutzen, aber auch die Grenzen ihrer Anwendung werden vergleichend diskutiert.

Parallelrechner: Architekturen — Systeme — Werkzeuge

Moderne Anwendungen in vielen Bereichen der Wissenschaft und Technik erfordern den Einsatz massiver Parallelität. Die Probleme reichen von einfachen bis zu den "grand demanding situations" der Wissenschaft. Das Prinzip "Parallelität" durchdringt heute bereits in hohem Maße Forschung und Lehre in vielen Fachdisziplinen und immer mehr Anwender, die keine Hochleistungsrechner-Experten sind, wollen und werden diese Möglichkeiten für ihre Anwendung nutzen.

Additional info for Benutzerwerkzeuge an Fertigungssteuerungs-Leitständen

Example text

Somit ergibt sich ein Bedarf an geeigneten Gruppierungen der Tatigkeiten und insbesondere der Gruppierung der Unterstutzungsleistung des Leitstands in Form von Werkzeugen. 5. 1. Herleitung von Benutzerwerkzeugen Die BenutzungsoberfHiche von Leitstanden im Konzept der Benutzerwerkzeuge weist eine untersch1edliche Ausgestaltung im Vergleich zu den herkommlichen funktionsorientierten Betrachtungen auf. Bei der Vielzahl der arbeitswissenschaftlichen Forderungen und der Breite moglicher Einsatzralle (organisatorisch und funktionalJ existiert dabei eine Vielzahl moglicher Benutzerwerkzeuge.

Verfahren aus den unterschiedlichen Klassen werden in der vorliegenden Arbeit verwendet, wobei deren Anwendbarkeit auf den Leitstandsbereich diskutiert wird. 46 • Klassiflzlerung der Funktionen durch Fachverb<'1nde Perspektive: Unterstotzung der und Institutionen: Bewertung und • VDI Tn 1851, Systematisierung durch • KCIM /861. Dekomposition der Aufgaben und FUI~ktion'~ n I Benutzerorienlierte • Arbellsorlenllerte Verfahren: Perspektlve: • VERA 187/, UnlerstOtzung der 'ATA, Bewertung und • TBS-GA 127/.

61 Legende: ~ gering () minel ~ hoch • sehr hoch Betriebsspeziflsche Aspekte • Ablauf- und Aufbauorganisation • Arbeitsplatzumgebung Soflwaretechnische Aspekte • unterschiedliche Soltwareolallformen ~ ~ ~ • Ve rl 0aba rkelt des Rechne rs • Rechendauer fOr wesentliche Funldionen () ~ () 11111 1291 ~ ~ ~ /68/ BUd 24: Bewertung der Dringllchkelt von Anpassbarkeit der BenutzungsschnittsteUe durch den Benutzer unter Beriickslchtlgung der typlschen Biuftgkelt und dem typlschen Aufwand Zumeist iibertrtfft die Anzahl der dargestellten Daten die vom Benutzer situativ benoUgten Daten.

Download PDF sample

Rated 4.55 of 5 – based on 25 votes