Betriebliche Umweltwirtschaft: Grundzuge und Schwerpunkte by Adolf Heinz Malinsky (auth.), Dr. Adolf Heinz Malinsky

By Adolf Heinz Malinsky (auth.), Dr. Adolf Heinz Malinsky (eds.)

Der Herausgeber: Dr. Adolf Heinz Malinsky ist ordentlicher Professor für Angewandte Ökologie und Umweltplanung an der Universität Linz, Direktor des Instituts für Gesellschaftspolitik und Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirats der OÖ. Umweltakademie.
Die Autoren sind namhafte Fachvertreter aus Wissenschaft und Praxis.

Show description

Read Online or Download Betriebliche Umweltwirtschaft: Grundzuge und Schwerpunkte PDF

Similar german_7 books

Etablierungsmanagement innovativer Unternehmensgründungen: Eine empirische Analyse der Biotechnologie

Das Anwendungsfeld Biotechnologie ist prädestiniert für leading edge Unternehmensgründungen. Allerdings müssen kreative Ideen und Gründungselan durch die wirtschaftliche Absicherung der jungen Unternehmung ergänzt werden. Der hierzu notwendige Etablierungsprozess blieb jedoch bisher in der wissenschaftlichen Forschung weitgehend unberücksichtigt.

Übungen zur abdominalen Ultraschalldiagnostik

Dieses sonographische Übungsbuch setzt gute Kenntnisse der elementaren sonographischen Anatomie und der geläufigen pathologischen Schnittbilder l voraus . Wir haben versucht, in jedem Kapitel, das jeweils eine Gruppe ähnlicher klinischer Probleme umfaßt, eine didaktische Aufgliederung vom Einfachen zum Komplizierten vorzunehmen.

Additional info for Betriebliche Umweltwirtschaft: Grundzuge und Schwerpunkte

Example text

Sie bieten eine zusatzliche monetare Motivation fUr die Mitarbeiter, sich an den genannten okologischen Einrichtungen bzw. Initiativen zu beteiligen. Diesbeztigliche Beispiele sind: - Pramierung von umweltrelevanten Ideen bei betriebsintemen Wettbewerben, - Verglitung von Verbesserungsvorschlagen, - Erfolgsbeteiligung aufgrund okologisch relevanter Verbesserung, Adaptierung oder Neukonzeption von Organisationskonzepten, Produktionsprozessen oder sonstigen Verfahrensweisen. ) 1m aUgemeinen kann kaum angenommen werden, daB die Mitarbeiter von vomherein tiber ausreichendes Wissen verfUgen, urn die im Betrieb oder am Arbeitsplatz anstehenden okologischen Probleme erkennen und sachgerecht lOsen zu konnen.

Anpassungen I. 18Q!! a) End of Pipe b) Integrlerte Rohstoffe Hilfsstoffe Rohstoff. Hilfsstoffe Rohstoffe Hilfsstoffe Produktlonsanlage (alt) Produktlonsanlage (alt) Produktlonsanlage (neu) 1 (Roh)Em issionen Rahstoff. Hillsstoffe • Produkte . : Zur Struktur des "okologisierten" Umweltkapitalstocks. In: Okologische Modemisierung der Produktion: Strukturen und Trends. (Hrsg. v. J. Hartje und A. l42. 52 Kreikebaum, H: Umweltgerechte Produktion: Integrierter Umweltschutz als Aufgabe der Untemehmensftihrung im Industriebetrieb.

33. Vgl. , und Sommer, M: Planungshilfsmittel in der Entsorgungswirtschaft. In: Entwicklung und Bewertung neuer Konzepte und Technologien. (Hrsg. v. H. Wehking und A. 113. 31 fiihrlogistik ist daher nicht additiv zur Versorgungslogistik anzulegen, sondem muB als integratives Konzept gestaltet, den spezifischen Anforderungen der Redistribution gerecht werden. 50 Vor aHem an die Anforderungen Verfiigbarkeit und Transportlaufzeit, aber auch an den physischen Umgang mit dem Transportgut, werden bei der Rtickfiihrung der Ware geringere Ansprliche gestellt als bei neuwertigen Gtitem.

Download PDF sample

Rated 4.28 of 5 – based on 41 votes