Architekturen der digitalen Signalverarbeitung by Peter Pirsch

By Peter Pirsch

Mit den Fortschritten in der Mikroelektronik wächst auch der Bedarf an VLSI-Realisierungen von digitalen Signalverarbeitungseinheiten. Die zunehmende Komplexität der Signalverarbeitungsverfahren führt insbesondere bei Signalen mit hoher Quellenrate auf Anforderungen, die nur durch spezielle Schaltungsstrukturen erfüllt werden können. Dieses Buch behandelt Schaltungstechniken und Architekturen zur Erzielung hoher Durchsatzraten von Algorithmen der Signalverarbeitung. Neben alternativen Schaltungstechniken zur Realisierung der Basisoperationen, Addition, Multiplikation und department werden CORDIC-Architekturen zur Implementierung transzendenter Funktionen vorgestellt. Zur Konzeption von Systemen mit Parallelverarbeitung und Pipelining wird ein allgemeines Verfahren zur Abbildung von Signalverarbeitungsalgorithmen auf anwendungsspezifischen Architekturen erläutert. Hierzu werden beispielhaft spezielle Architekturen für clear out, Matrixoperationen und die diskrete Fouriertransformation erörtert. Architekturen programmierbarer digitaler Signalprozessoren sowie beispielhafte zugehörige Implementierungen sind eingeschlossen. Das Buch soll sowohl Studenten und Ingenieure der Elektrotechnik als auch der technischen Informatik mit Architekturkonzepten der digitalen Signalverarbeitung vertraut machen.

Show description

Continue reading "Architekturen der digitalen Signalverarbeitung by Peter Pirsch"

Read more...

Arbeitsbuch zur Elektrotechnik by Prof. Dr.-Ing. Reinhold Paul, Dr.-Ing. Steffen Paul (auth.)

By Prof. Dr.-Ing. Reinhold Paul, Dr.-Ing. Steffen Paul (auth.)

Als Arbeitsbuch ergänzt dieses Werk excellent das Lehrbuch Elektrotechnik 2 (ISBN 3-540-55866-7) des Autors im gleichen Verlag. Um die Lerninhalte sicher einsetzen zu können, sind die Übungen notwendig, die zur Vertiefung der Fähigkeiten und zur schnellen und sicheren Bearbeitung der Aufgaben dienen. Die abgedruckten Lösungen sollen lediglich zur Kontrolle der eigenen Fertigkeiten dienen.

Show description

Continue reading "Arbeitsbuch zur Elektrotechnik by Prof. Dr.-Ing. Reinhold Paul, Dr.-Ing. Steffen Paul (auth.)"

Read more...

Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik by o. Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Robert Hafner (auth.)

By o. Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Robert Hafner (auth.)

Das Buch ist eine Einführung in die Wahrscheinlichkeitsrechnung und mathematische Statistik auf mittlerem mathematischen Niveau. Die Pädagogik der Darstellung unterscheidet sich in wesentlichen Teilen – Einführung der Modelle für unabhängige und abhängige Experimente, Darstellung des Suffizienzbegriffes, Ausführung des Zusammenhanges zwischen Testtheorie und Theorie der Bereichschätzung, allgemeine Diskussion der Modellentwicklung – erheblich von der anderer vergleichbarer Lehrbücher. Die Darstellung ist, soweit auf diesem Niveau möglich, mathematisch exakt, verzichtet aber bewußt und ebenfalls im Gegensatz zu vergleichbaren Texten auf die Erörterung von Meßbarkeitsfragen. Der Leser wird dadurch erheblich entlastet, ohne daß wesentliche Substanz verlorengeht. Das Buch will allen, die an der Anwendung der Statistik auf solider Grundlage interessiert sind, eine Einführung bieten, und richtet sich an Studierende und Dozenten aller Studienrichtungen, für die mathematische Statistik ein Werkzeug ist.

Show description

Continue reading "Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik by o. Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Robert Hafner (auth.)"

Read more...

Datenbanksoftware für Jedermann: Das universelle by Raymond Hickey

By Raymond Hickey

Vorwort Das vorliegende Programmpaket besteht aus einem Datenbankmanager und einer Reihe von Zusatzprogrammen, die unmittelbar mit der Verwaltung und Verarbeitung von Datenbanken zusammenha.ngen. Die Programme weisen eine einheitliche Struktur auf und diirften nach kurzer Zeit auch fiir nicht-technisch versierte Benutzer verstandlich sein. Die ganze Gruppe kann von einer Ober flache aus gesteuert werden (s. das Programm Desktop), so daB der Benutzer sich nicht am Anfang mit den einzelnen Programmen auseinandersetzen muB. Eigenschaften des Programmpaketes Keine besonderen Hardwarevoraussetzungen notwendig. Alle Programme laufen auf jedem computing device mit 640KB Arbeitsspeicher und Monochrom- oder Farbmonitor. Benatigt wird weniger als 1.5MB Festplattenplatz fiir alle Programme und Dateien. Die Programme sind schnell im Aufbau und in der Datenverarbeitung. Sie weisen Fenstertechnologie und Meniisysteme auf, die mit der Maus gesteuert werden kannen. Alle Programme kannen einzeln aufgerufen oder von einem Kontrollzentrum mit SAA -Oberflache gesteuert werden. Alle Programme kannen von Microsoft Wzndows aus gestartet werden. Der Vieweg DatenbankManager erzeugt dBASE-kompatible Datenbanken, die in jeder weiteren Programmumgebung verarbeitet werden kannen. Besondere VOrzUge Die Programmgruppe enth8.lt eine intestine ausgebaute und versatile Schnittstelle zwischen Datenbank- und Textdateien und einen kompletten Texteditor, der direkt mit Datenbanken zusammenarbeitet. VI Vorwort Der Vieweg DatenbankManager ist ein Programm, das sHindig verbessert wird; Benutzer konnen gegen Einsendung ihrer Distributionsdiskette zu jeder Zeit ein replace vom Autor erhalten.

Show description

Continue reading "Datenbanksoftware für Jedermann: Das universelle by Raymond Hickey"

Read more...

Handbuch der Sicherheitstechnik: Freigeländesicherung, by Josef Walter Steindl (auth.), Dipl. Ing. Georg Walz (eds.)

By Josef Walter Steindl (auth.), Dipl. Ing. Georg Walz (eds.)

Der zunehmenden Bedrohung durch Terrorismus und Vandalismus, Sabotage und Spionage, Einbruch und ]berfall kann guy nur erfolgreich begegnen, wenn die dem Schutz der gef{hrdeten Personen und Sachwerte dienenden baulichen und organisatorischen Ma~nahmen durch technische - heute weitgehend elektronische - Vorkehrungen erg{nzt werden. In diesem Buch wird die modernste Technik zum Zwecke der Sicherung von Freigel{nde, der Zutrittskontrolle sowie der Meldung von Einbr}chen und ]berf{llen vorgestellt. Herausgeber und Autoren haben sich um Vollst{ndigkeit der gebotenen ]bersicht, detaillierte Darstellung und Allgemeinverst{ndlichkeit gleicherma~en bem}ht. Sie zeigen die M|glichkeiten und Grenzen marktg{ngiger Sicherungssysteme auf, geben Projektierungsbeispiele und erl{utern Vorgehensweisen, die sich beim Objekt-und Personenschutz bew{hrt haben.

Show description

Continue reading "Handbuch der Sicherheitstechnik: Freigeländesicherung, by Josef Walter Steindl (auth.), Dipl. Ing. Georg Walz (eds.)"

Read more...

Einführung in die Kernphysik: Für Physiker und Ingenieure im by Detlef Kamke

By Detlef Kamke

Das vorliegende Buch ist aus einer Vorlesung entstanden, die ich an der Ruhr-Universitiit Bochum im Rahmen des Zyklus "Struktur der Materie" gehalten habe und die fUr Studenten nach dem Vorexamen (ab five. Semester) bestimmt battle. In dieser dreistiindigen Vorlesung konnten natiirlich nur Ausschnitte aus dem Gesamtgebiet gebracht werden (Ergiinzung durch eine Stunde Obungen). Es wurde daher versucht, grundlegende Dinge zu be sprechen, und selbst dies konnte nur in Auswahl geschehen, wenn guy erfahrungsgemii vorhandene Verstiindnisschwierigkeiten durch etwas genauere, auch theoretische Betrachtungen beheben wollte und damit den Zugang zur weitergehenden Literatur erleichtern wollte. Fur die AusfUhrung einer Vielzahl von Berechnungen, die Herstellung von Zeichnungen und fUr Photoarbeiten danke ich herzlich Frau Barbara Hoheisel, Frau Doris Runzer und Frau Dagmar Hake. Ebenso gilt mein Dank fUr die sorgfiiltige Herstellung des Manuskriptes Frau Elke Wiese/mann. Schlie lich danke ich meinem Assistenten Dr. J. Krug fUr Diskussionen und Verbesserungsvorschliige zum Inhalt des Buches, sowie die Zusammen steHung des Sachwortverzeichnisses und das Mitlesen der Korrekturen. D. Kamke Bochum, Juni 1978 v I nhaltsverzeichnis 1 Eigenschaften der Atomkeme und ihre experimenteUe Bestimmung ......... . 1.1 Einleitung ........................................... .

Show description

Continue reading "Einführung in die Kernphysik: Für Physiker und Ingenieure im by Detlef Kamke"

Read more...

Graphen Algorithmen Netze: Grundlagen und Anwendungen in der by Firoz Kaderali, Werner Poguntke

By Firoz Kaderali, Werner Poguntke

Dr. Firoz Kaderali ist Professor für Kommunikationssysteme an der Fern-Universität Hagen.
Dr. rer. nat. Werner Poguntke ist Professor für Informatik an der Märkischen Fachhochschule Iserlohn.

Show description

Continue reading "Graphen Algorithmen Netze: Grundlagen und Anwendungen in der by Firoz Kaderali, Werner Poguntke"

Read more...

Begründungsverwaltung: Grundlagen, Systeme und Algorithmen by Clemes H. Beckstein

By Clemes H. Beckstein

Inhalt Viele Problemlösungssysteme verwenden eine Wissensbasis, in der Wissen über die Welt deklarativ repräsentiert ist. Ein Teil des zur Problemlösung notwendigen Wissens wird dort explizit gespeichert. Der andere Teil liegt lediglich implizit vor und wird vom Problemlöser erst während der Problemlösung über Schlußfolgerungsprozesse expliziert und in der Wissensbasis aufgehoben. Diese Vorgehensweise wird jedoch zum challenge, sobald sich die repräsentierte Welt ändert, da dann die Wissensbasis entsprechend revidiert werden muß und insbesondere die abgeleiteten Sachverhalte auf ihre Gültigkeit hin zu überprüfen sind. Ist doch deren prestige davon abhängig, ob das zu ihrer Ableitung verwendete Wissen auch nach der Weltänderung noch gültig ist. Die Revision der Wissensbasis wird wesentlich vereinfacht, ja sogar (teil-)automatisierbar, wenn guy in ihr zusätzlich festhält, wie die abgeleiteten Sachverhalte vom expliziten Wissen abhängen. Da die Verwaltung von Begründungen zur Repräsentation dieser Abhängigkeiten jedoch eine komplexe Aufgabe ist, überträgt guy sie besser einem spezialisierten und damit effizienten, wiederverwendbaren Begründungsverwaltungssystem. Die Architektur und die formalen Grundlagen solcher Systeme sind Gegenstand des vorliegenden Buches. Es kann damit einerseits als Übersichtswerk zum Thema Begründungsverwaltung und andererseits als Referenz für die Implementierung anwendungs-spezifischer Begründungsverwaltungssysteme angesehen werden.

Show description

Continue reading "Begründungsverwaltung: Grundlagen, Systeme und Algorithmen by Clemes H. Beckstein"

Read more...