Chilenische Entwicklungswirklichkeit und by Jörn Carsten Fitter

By Jörn Carsten Fitter

Die Materialsammlung für die vorliegende Studie geht zurück auf einen Forschungsauftrag, den das Bundesministerium für wirtschaftliche Zu­ sammenarbeit der Friedrich Naumann-Stiftung erteilte. Der Forschungs­ abteilung der Friedrich Naumann-Stiftung, die dem Verfasser diesen For­ schungsauftrag übertrug, gebührt für die Unterstützung besonderer Dank. Ohne die großzügige Hilfe des Bundesministeriums, der internationalen Entwicklungshilfeorganisationen, der nordamerikanischen und chileni­ schen Universitäten und nicht zuletzt der vielen chilenischen Freunde wäre diese Untersuchung nicht zustandegekommen. Besonderen Dank schulde ich meinem Lehrer, Herrn Professor Dr. Dr. Fritz Voigt, der durch seine verständnisvolle Förderung den Weg von den statistischen Erkenntnissen zu den ökonomischen Konsequenzen erleichterte. Darüber hinaus bin ich Herrn Dr. W. Brauckmann für die Durchsicht der Manuskripte zu Dank verpflichtet. Für Schwächen in der Darstellung und Fehler in der Ar­ gumentation ist jedoch der Verfasser allein verantwortlich. Zum Schluß möchte der Autor seiner Frau für die viele Mühe und Arbeit danken. Nicht zuletzt ist es ihren umfassenden Sprachkenntnissen zu ver­ danken gewesen, daß das umfangreiche ausländische Schrifttum in der Fülle verarbeitet werden konnte. Diese kurzen Zeilen im Vorwort können nur ein kleiner Ausdruck des Dankes sein, den er ihr schuldet. Hamburg, im Oktober 1966 Jörn C. more fit Inhalt Einleitung .................................................. " eleven A. Einführung in die Fragestellung und den Aufbau der Studie ...... eleven B. Zur Begriffsbestimmung "Entwicklungsland" ..... '" ......... " 12 C. Kurze Darstellung der topographischen und klimatischen Bedingungen Chiles .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. . . thirteen . . . . . . . . .

Show description

Read or Download Chilenische Entwicklungswirklichkeit und Entwicklungsstrategie PDF

Similar german_8 books

Herzinsuffizienz und Digitaliswirkungen: 31. Oktober und 1. November 1958

Von L. LENDLE In diesem Kreis pathophysiologisch interessierter Kollegen, in dem gestern die Frage der Herzinsuffizienz erneut durchgesprochen wurde, soli heute auch das alte challenge der Digitaliswirkungen behandelt werden, weniger die praktischen Fragen der Glykosidtherapie als die Wirkungsweise der Digitalis.

Mosambik im pädagogischen Raum der DDR: Eine bildanalytische Studie zur „Schule der Freundschaft“ in Staßfurt

1780 Fotografien sind zur „Schule der Freundschaft“, einem bilateralen Projekt der Bildungszusammenarbeit zwischen der DDR und der VR Mosambik, überliefert. In diesem einzigartigen Quellenkorpus, den Jane Schuch untersucht, manifestieren sich das Scheitern politisch-pädagogischer Erziehungsambitionen der DDR, die DDR-weiße Sicht auf das afrikanisch Andere und die Widerständigkeit der Jugendlichen.

Fit für Nachhaltigkeit?: Biologisch-anthropologische Grundlagen einer Bildung für nachhaltige Entwicklung

Das Buch zeigt Möglichkeiten auf, für eine angemessene Umweltpädagogik evolutionssoziologische mit sozial- und kulturwissenschaftlichen Aspekten zu verknüpfen. Seit der Konferenz der Vereinten Nationen 1992 zu ,Umwelt und Entwicklung' wird versucht, eine Erweiterung des umweltpädagogischen Arbeitsfeldes zu betreiben, indem ökologische mit sozialen und ökonomischen Aspekten verbunden werden.

Extra resources for Chilenische Entwicklungswirklichkeit und Entwicklungsstrategie

Sample text

Aufgrund dieser forcierten Förderung stieg der Produktions index vom Jahre 1953 gleich 100 auf 137,0 im Jahre 1959 (137). Im einzelnen läßt sich zur Entwicklung der einzelnen Gruppen folgendes ausführen: Durch den Aufbau des Stahlwerks in Huachipato (138) sollte der Industrialisierungsprozeß entscheidende Entwicklungsimpulse erhalten. 000 t jährlich das größte war (139). 000 t lag (140). Auf Betreiben der CORFO und der von ihr neugegründeten Compania de acero deI pacifico (141) wurde im Januar 1947, nachdem die Eximbank für die Aufbauarbeiten US $ 48 Mio bereitgestellt hatte, mit dem Bau begonnen.

Lokomotiven u. elek. Motorwagen Einheiten Prozentanteil kombinierte dieselelek. u. Motorwagen Einheiten Prozentanteil Dieselmotorwagen Einheiten Prozentanteil bis zu 10-20 10 Jahre Jahre 20-30 Jahre älter als 30 Jahre Total 30 22 75 408 535 6 4 14 76 100 19 12 16 43 90 21 13 18 48 100 179 14 2 195 92 7 1 100 13 7 20 65 35 100 Quelle: CORFO: Geograffa economica de Chile, a. a. , S. 746 Ähnliche Verhältnis se bestehen auch für den Waggonbestand und das Schienenmaterial (187). So sind die Hälfte aller Güterwaggons über 30 Jahre alt und die Schienen zumeist zu leicht und durchweg über 40 Jahre alt.

Die Textilindustrie 21 % und die Nahrungsmittelindustrie 17 % beitrugen (165). 4. Zusammenfassung Zusammenfassend läßt sich feststellen, daß die verarbeitende Industrie Chiles durch ein Überwiegen der traditionellen Industriegruppe gekennzeichnet ist. Die zwischengelagerten Industrien konnten wegen der in diesem Bereich besonders intensiven Entwicklungsförderung eine beachtliche Produktionsausweitung verzeichnen. Die erhofften induzierten Wirkungen auf die dynamischen Industrien blieben jedoch insbesondere bei der Kapitalgüterproduktion gering.

Download PDF sample

Rated 4.33 of 5 – based on 7 votes