Das Kriegsgeschehen 2003: Daten und Tendenzen der Kriege und by Wolfgang Schreiber (auth.), Wolfgang Schreiber (eds.)

By Wolfgang Schreiber (auth.), Wolfgang Schreiber (eds.)

Dieses Jahrbuch informiert über alle Kriege und bewaffneten Konflikte, die im Jahr 2003 geführt wurden. Es beschreibt die strukturellen Hintergründe, den historischen Verlauf sowie die Jahresereignisse jedes Konfliktes und gibt einen zusammenfassenden Überblick über die Tendenzen und Entwicklungen des weltweiten Kriegsgeschehens.
Die Veröffentlichungen der Arbeitsgemeinschaft Kriegsursachenforschung (AKUF) der Universität Hamburg über die Kriege seit 1945 sind im deutschen Sprachraum die meistverwendete Grundlage einschlägiger Publikationen.

Show description

Read Online or Download Das Kriegsgeschehen 2003: Daten und Tendenzen der Kriege und bewaffneten Konflikte PDF

Similar german_8 books

Herzinsuffizienz und Digitaliswirkungen: 31. Oktober und 1. November 1958

Von L. LENDLE In diesem Kreis pathophysiologisch interessierter Kollegen, in dem gestern die Frage der Herzinsuffizienz erneut durchgesprochen wurde, soli heute auch das alte challenge der Digitaliswirkungen behandelt werden, weniger die praktischen Fragen der Glykosidtherapie als die Wirkungsweise der Digitalis.

Mosambik im pädagogischen Raum der DDR: Eine bildanalytische Studie zur „Schule der Freundschaft“ in Staßfurt

1780 Fotografien sind zur „Schule der Freundschaft“, einem bilateralen Projekt der Bildungszusammenarbeit zwischen der DDR und der VR Mosambik, überliefert. In diesem einzigartigen Quellenkorpus, den Jane Schuch untersucht, manifestieren sich das Scheitern politisch-pädagogischer Erziehungsambitionen der DDR, die DDR-weiße Sicht auf das afrikanisch Andere und die Widerständigkeit der Jugendlichen.

Fit für Nachhaltigkeit?: Biologisch-anthropologische Grundlagen einer Bildung für nachhaltige Entwicklung

Das Buch zeigt Möglichkeiten auf, für eine angemessene Umweltpädagogik evolutionssoziologische mit sozial- und kulturwissenschaftlichen Aspekten zu verknüpfen. Seit der Konferenz der Vereinten Nationen 1992 zu ,Umwelt und Entwicklung' wird versucht, eine Erweiterung des umweltpädagogischen Arbeitsfeldes zu betreiben, indem ökologische mit sozialen und ökonomischen Aspekten verbunden werden.

Extra info for Das Kriegsgeschehen 2003: Daten und Tendenzen der Kriege und bewaffneten Konflikte

Sample text

Moderate Bodos haben sich dagegen mehrheitlich in der People 's Demoeratie Front (PDF) organisiert. Das Aufkommen von Forderungen nach größerer Autonomie und in den 1990er Jahren nach einem eigenen Unionsstaat "Bodoland" war somit auch eine Reaktion auf die chauvinistischen Tendenzen der Assambewegung in den 1980er Jahren. Darüber hinaus dienten die "hill tribes" der Nagas und Mizos als Vorbild, tUr die mit Nagaland und Mizoram eigene Unions staaten gegründet wurden. In jüngerer Zeit wurden gar separatistische Forderungen nach einem souveränen Staat "Bodoland" erhoben.

Weitere Rebellenerklärungen im Laufe des Jahres zeigten jedoch, dass die Gruppierung weiterhin an der Schaffung eines "Greater Nagaland" festhält und auch nicht bereit ist, zusätzliche Verhandlungspartner zuzulassen. Für die Rebellen ist die Forderung nach Vereinigung aller Nagas in einem Staat nicht nur Teil ihrer propagierten Zielsetzungen, sondern darüber hinaus auch integraler Bestandteil der Legitimierung der Rebellengruppe, denn nahezu alle Segmente der Naga-Gesellschaft unterstützen den NSCNIM in dieser Forderung.

Advani signalisierte dem APHC-Vorsitzenden Maulana Abbas Ansari die Möglichkeit zum direkten Dialog, machte aber deutlich, dass ohne eine Beendigung der Gewalt und die Anerkennung von Jammu & Kashmir als unveräußerlicher Teil des indischen Hoheitsgebietes keine Gesprächsgrundlage existiere. Die indische Initiative erfolgte gezielt in Bezug auf die derzeitige Friedensbereitschaft der kaschmirischen Bevölkerung und die Aufsplitterungserscheinungen innerhalb der APHC. Folgerichtig lehnten filhrende Vertreter der HM die Initiative der indischen Regierung als Irreftlhrung der internationalen Gemeinschaft bereits im Vorfeld ab.

Download PDF sample

Rated 4.28 of 5 – based on 13 votes