Deutschlandbilder: Ausstellungen im Auftrag Auswärtiger by Heike Denscheilmann

By Heike Denscheilmann

Auswärtige Kulturpolitik (AKP) vertritt als Teil der Außenpolitik die Interessen Deutschlands. Zugleich soll sie dialogisch angelegt sein. Dieses Spannungsfeld repräsentativer und kommunikativer Aufgaben hat Heike Denscheilmann anhand der Tourneeausstellungen des Goethe-Instituts e.V. und des Instituts für Auslandsbeziehungen e.V. von 1990 bis 2010 untersucht. Sie entwickelt sieben Typen von Tourneeausstellungen und macht sichtbar, welche Themen und Formate die Ausstellungsarbeit prägen. Zudem beleuchtet die Autorin die Ziele der Kulturarbeit im Ausland, Leerstellen in den politischen Konzepten, die Machtposition der Mittlerorganisation in der AKP und die nationalen Interessen im internationalen Ausstellungswesen.

Show description

Read Online or Download Deutschlandbilder: Ausstellungen im Auftrag Auswärtiger Kulturpolitik PDF

Similar german_7 books

Etablierungsmanagement innovativer Unternehmensgründungen: Eine empirische Analyse der Biotechnologie

Das Anwendungsfeld Biotechnologie ist prädestiniert für leading edge Unternehmensgründungen. Allerdings müssen kreative Ideen und Gründungselan durch die wirtschaftliche Absicherung der jungen Unternehmung ergänzt werden. Der hierzu notwendige Etablierungsprozess blieb jedoch bisher in der wissenschaftlichen Forschung weitgehend unberücksichtigt.

Übungen zur abdominalen Ultraschalldiagnostik

Dieses sonographische Übungsbuch setzt gute Kenntnisse der elementaren sonographischen Anatomie und der geläufigen pathologischen Schnittbilder l voraus . Wir haben versucht, in jedem Kapitel, das jeweils eine Gruppe ähnlicher klinischer Probleme umfaßt, eine didaktische Aufgliederung vom Einfachen zum Komplizierten vorzunehmen.

Extra info for Deutschlandbilder: Ausstellungen im Auftrag Auswärtiger Kulturpolitik

Example text

S. 2 Kulturelle Programmarbeit in den Konzepten Auswärtiger Kulturpolitik 55 beziehungen. “133 Diesen Schwerpunkt der AKP übernimmt auch die Stellungnahme der Bundesregierung zum Bericht der Enquete-Kommission des deutschen Bundestages134, die 1977 verabschiedet wurde. Es ist die erste Konzeption einer deutschen Bundesregierung zur AKP. “135 Die AKP wird nach dem Willen der Bundesregierung an den Zielen der Außenpolitik ausgerichtet. Sie soll das Zusammenwachsen Europas unterstützen, der Friedenssicherung und Entspannungspolitik dienen und einen Ausgleich zwischen Industrie- und Entwicklungsländern schaffen.

A. “76 Daher wird in Kapitel 4 auf die wesentlichen Studien als Basis dieser Ausstellungsanalyse konkret eingegangen. 4 Die Methoden der Arbeit Die zentrale Methode der Arbeit besteht in der empirischen Typenbildung nach Susann Kluge. “77 Zur Bearbeitung und Zusammenfassung des dafür notwendigen Datenmaterials, zur Literaturanalyse sowie zur Analyse der außenkulturpolitischen Konzeptionen wurde mit der Inhaltsanalyse gearbeitet. Der ergänzenden Informationsgewinnung dienten zwei Gespräche mit den Leitern der für die Tourneeausstellungen zuständigen Organisationseinheiten der Mittlerorganisationen.

133 Diesen Schwerpunkt der AKP übernimmt auch die Stellungnahme der Bundesregierung zum Bericht der Enquete-Kommission des deutschen Bundestages134, die 1977 verabschiedet wurde. Es ist die erste Konzeption einer deutschen Bundesregierung zur AKP. “135 Die AKP wird nach dem Willen der Bundesregierung an den Zielen der Außenpolitik ausgerichtet. Sie soll das Zusammenwachsen Europas unterstützen, der Friedenssicherung und Entspannungspolitik dienen und einen Ausgleich zwischen Industrie- und Entwicklungsländern schaffen.

Download PDF sample

Rated 4.96 of 5 – based on 26 votes