Diabetestherapie by Prof. Dr. med. Heinrich Sauer (auth.)

By Prof. Dr. med. Heinrich Sauer (auth.)

Show description

Read Online or Download Diabetestherapie PDF

Best german_8 books

Herzinsuffizienz und Digitaliswirkungen: 31. Oktober und 1. November 1958

Von L. LENDLE In diesem Kreis pathophysiologisch interessierter Kollegen, in dem gestern die Frage der Herzinsuffizienz erneut durchgesprochen wurde, soli heute auch das alte challenge der Digitaliswirkungen behandelt werden, weniger die praktischen Fragen der Glykosidtherapie als die Wirkungsweise der Digitalis.

Mosambik im pädagogischen Raum der DDR: Eine bildanalytische Studie zur „Schule der Freundschaft“ in Staßfurt

1780 Fotografien sind zur „Schule der Freundschaft“, einem bilateralen Projekt der Bildungszusammenarbeit zwischen der DDR und der VR Mosambik, überliefert. In diesem einzigartigen Quellenkorpus, den Jane Schuch untersucht, manifestieren sich das Scheitern politisch-pädagogischer Erziehungsambitionen der DDR, die DDR-weiße Sicht auf das afrikanisch Andere und die Widerständigkeit der Jugendlichen.

Fit für Nachhaltigkeit?: Biologisch-anthropologische Grundlagen einer Bildung für nachhaltige Entwicklung

Das Buch zeigt Möglichkeiten auf, für eine angemessene Umweltpädagogik evolutionssoziologische mit sozial- und kulturwissenschaftlichen Aspekten zu verknüpfen. Seit der Konferenz der Vereinten Nationen 1992 zu ,Umwelt und Entwicklung' wird versucht, eine Erweiterung des umweltpädagogischen Arbeitsfeldes zu betreiben, indem ökologische mit sozialen und ökonomischen Aspekten verbunden werden.

Additional info for Diabetestherapie

Example text

Durch die Miktionsfrequenz bestimmt wird. Ein positiver Test zeigt an, daB der BZ wahrend der Verweildauer des Hams in der Blase oberhalb der NierenschweUe gelegen hat. Bewertung: Die Untersuchung des Spontanurins bei Typ-II-Diabetes ermoglicht, besonders durch die Testung des urn 10 Uhr gelassenen Hams, eine nach dem 1. FrOhsttick auftretende Hyperglykamie zu erfassen. In entsprechender Weise wird nach dem Abendessen vorgegangen (s. Abb. 9). Frisch gelassener Urin. Voraussetzung fOr die Gewinnung einer "Einzelportion" ist eine vorangehende Entleerung der Blase, damit das Ergebnis nicht durch eine langere Verweildauer des Hams in der Blase verfalscht wird.

Die bisherigen Testdosen liegen fUr Erwachsene bei 50, 75, 100 g oder 1 g/kg KG (Dosen fur Kinder s. Hurter 1982). Zur Vereinheitlichung und wegen der besseren Vertraglichkeit der 75-g-Dosis gegenuber der 100-g-Dosis wurden von der WHO 75 gals Testdosis vorgeschlagen. Die BZ-Kurven zeigten nur sehr geringe Unterschiede zur 100-g-Dosis, die in der Praxis vemachlassigt werden konnen. In Deutschland hatte sich in den letzten beiden Jahrzehnten die l00-gGlukosedosis (bzw. 100 g Oligosaccharide) weitgehend durchgesetzt; sie fUhrt im Vergleich zu niedrigeren Dosen zu einer maximalen Insulinsekretion (s.

Diese Methode ist die Basis fOr die HZ-Selbstkontrolle bei Insulinpatienten (auBer im hoheren Lebensalter). Eine 3- bis 4malige tagliche Kontrolle vermittelt ein ungefahres Bild tiber den BZ-Verlauf(s. 61-66). 3 Blut- und Harnzuckerbestimmung bei Insulin-, Diiit- und Tablettenbehandlung Insulin In Tabelle 11 sind die Richtlinien fOr die Zeiten der BZ-Bestimmung zusammengestellt. Die Dosierung des Insulins basiert in der Klinik 48 Tabelle 11. Zeitpunkt und Zweck der HZ- und BZ- Kontrollen unter Insulintherapie, besonders bei Typ-I-Diabetes Untersuchungszeiten Kontrolle Was soli beurteilt werden?

Download PDF sample

Rated 4.74 of 5 – based on 10 votes