Die Kretinische Entartung: Nach Anthropologischer Methode by Dr. Ernst Finkbeiner (auth.), Dr. Ernst Finkbeiner (eds.)

By Dr. Ernst Finkbeiner (auth.), Dr. Ernst Finkbeiner (eds.)

Show description

Read Online or Download Die Kretinische Entartung: Nach Anthropologischer Methode PDF

Best german_8 books

Herzinsuffizienz und Digitaliswirkungen: 31. Oktober und 1. November 1958

Von L. LENDLE In diesem Kreis pathophysiologisch interessierter Kollegen, in dem gestern die Frage der Herzinsuffizienz erneut durchgesprochen wurde, soli heute auch das alte challenge der Digitaliswirkungen behandelt werden, weniger die praktischen Fragen der Glykosidtherapie als die Wirkungsweise der Digitalis.

Mosambik im pädagogischen Raum der DDR: Eine bildanalytische Studie zur „Schule der Freundschaft“ in Staßfurt

1780 Fotografien sind zur „Schule der Freundschaft“, einem bilateralen Projekt der Bildungszusammenarbeit zwischen der DDR und der VR Mosambik, überliefert. In diesem einzigartigen Quellenkorpus, den Jane Schuch untersucht, manifestieren sich das Scheitern politisch-pädagogischer Erziehungsambitionen der DDR, die DDR-weiße Sicht auf das afrikanisch Andere und die Widerständigkeit der Jugendlichen.

Fit für Nachhaltigkeit?: Biologisch-anthropologische Grundlagen einer Bildung für nachhaltige Entwicklung

Das Buch zeigt Möglichkeiten auf, für eine angemessene Umweltpädagogik evolutionssoziologische mit sozial- und kulturwissenschaftlichen Aspekten zu verknüpfen. Seit der Konferenz der Vereinten Nationen 1992 zu ,Umwelt und Entwicklung' wird versucht, eine Erweiterung des umweltpädagogischen Arbeitsfeldes zu betreiben, indem ökologische mit sozialen und ökonomischen Aspekten verbunden werden.

Additional info for Die Kretinische Entartung: Nach Anthropologischer Methode

Example text

1m Kapitel "Prognose des Kretinismus" wird davon noch die Rede sein. - Die Morbididatskurven der Infektionskrankheiten sehen ganz anders aus; es sei z. B. an die Tuberkulose erinnert, die yom Sauglingsalter bis gegen das 20. Jahr von 0 auf fast 100% ansteigt und so bleibt bis zum hochsten Alter. · Auch die Kurve d~~ Kropfhaufigkeit hat einen typischen, aber total andern VerlauL als die Alterskurve des Kretinismus. \ltersklassen weder zur Annahme einer Infektion, noch auch einer innersl'kretorischen Starung als Ursache dieser Degcnerationsform zwillgen kann.

Ftir die Theorie, welehe bei den Kretinen Anklange an gewisse mongoloide Polarvolker auffindet, wichtiger ist das Vorkommen yon Kretinen bei den Tungusen (zwischen Lena und Amur), an heiden Abhangen des Ural, nordlich vom Baikal-See, in Nertschinsk, Kengur, Tomsk, Irkutsk, Nischni Odinsk und Olonetz. Alle diese Angaben habe ich aus BIRCHER (1l9), ALLARA (2) und SCHOLZ (39) zusammengetragen; sie ihrerseits haben zum Teil, wie schon erwahnt, aus sehr alten und wenig vertrauenswiirdigen Quellen geschopft.

Taubstummhcit (25. Kropf. 1910 1298 249 90 zusammen 339 268 57 1010 1911 1405 299 105 405 295 68 1066 1912 1250 260 86 346. 339 80 536) Die wegen Z. 1 untaugliehen reehne ieh samtlieh, von den wegen Z. 1 hilfsdiensttaugliehen 30% als Kretinen; von Z. 12 mogen je 50~u Kretinen und gewiihnliehe Idioten sein, von den Taubstummen nehme ieh mit BIRCHER SU~~ ZUl11 Kretinismus. Unter diesen freilieh zum Teil etwas willkurliehen Annahmen k01l11l1e ieh zu dem Sehlusse, daB in dcr Sehweiz jedes Jahr durehsehnittlieh 100 Kretinen wegen zu geringer Kiirperiange untauglich, 80 wegen" " " hilfsdiensttauglich, 150 wegen geistiger Beschranktheit und iO wegen Taubstummheit ausgemustert werden.

Download PDF sample

Rated 4.83 of 5 – based on 33 votes